Aktuelle Meldungen

bauma 2007 - Erdbewegung in der Kommune

Vom 23. bis 29. April 2007 findet auf dem Gelände der Neuen Messe München die bauma 2007 - weltweit größte Fachmesse - statt. Das haben wir zum Anlass genommen, in der kommenden KommunalTechnik-Ausgabe März/April 2007 einen Heftschwerpunkt dem Thema "Erdbewegung in der Kommune" zu widmen.

Erstes Exklusiv Interview Unimog U 20

Unimog will mit demneuen U 20 die 8 to-Klasse besetzen.Seine Premiere hatte er auf der IAA Nutzfahrzeuge im September in Hannover. Der U 20 ist der Neue und mit 7,5 bis 8,5 to der Kleinste in der Unimogfamilie. Mercedes Benz will ab 2008 mindestens 400 Einheiten pro Jahr davon verkaufen. Was zeichnet den U20 aus und wem soll er Paroli bieten? KommunalTechnik hatte als erstes Magazin Gelegenheit, mit Entwicklern und Vertriebsmanagern über Technik und Potenzial vom U 20 zu reden.

Moderne Baumpflege

Die Stiftung Schloss Dyck veranstaltete im Juni die 2. Baumpraxis-Tage unter dem Thema „Moderne Baumpflege“ auf Schloss Dyck im Kreis Neuss. Inhaltlich ging es vor allem in die Tiefe – um das Wurzelwerk. Das Eintages-Seminar bot Interessantes über und unter der Erde.

Neue Hubarbeitsbühnen für den Baumbeschnitt

Aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht müssen Straßenmeistereien Aufgaben in luftiger Höhe wahrnehmen – z.B. für den Baumbeschnitt. Für die Straßenmeistereien des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg nahm dieser Aufgabenbereich in den letzten Jahren zu, es mussten dabei außerdem immer größere Höhen bewältigt werden und die Absperrung der Baustellen führten immer wieder zu Staus im Straßenverkehr.

Neue Hubarbeitsbühnen mussten her.....

top! für das erste KT-TOP-Seminar

Am 4. und 5. Mai veranstalteten wir von der Fachzeitschrift KommunalTechnik erstmals das KommunalTechnik-TOP-Seminar, ein Praxisseminar für Entscheider aus verschiedenen kommunalen Ämtern Deutschlands. Mit 62 Teilnehmern plus Referenten und Firmenvertreter war diese Premiere ein voller Erfolg, und es sollen weitere KT-TOP-Seminare folgen (ca. 500 kb).

Winterdienst - Straßenwetterprognose

Bei Tiefdruckwetterlagen sind professionelle Wetterprognosen notwendig, um rechtzeitig über Niederschläge und deren Intensität informiert zu sein. Wir haben aktuell recherchiert welche Dienstleister und Angebote sich auf diesem Markt tummeln.

Public Private Partnership - begriffliche Strukturierung

Public Private Partnership (PPP): Was ist das eigentlich? Welche Möglichkeiten bietet PPP, und wie lässt es sich praktisch umsetzen? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in unserer neuen KT-Serie PPP, die in der KommunalTechnik-Ausgabe Nov./Dez. mit diesem Beitrag startete. Zwei weitere Beiträge werden folgen.

Literaturverzeichnis zur neuen KT-Serie PPP

In den KommunalTechnik-Ausgaben Nov./Dez. 2005, Jan./Febr. 2006 und März/April 2006 informieren wir Sie in unserer KT-Serie PPP über die Grundbegrifflichkeiten des PPP, Arten von PPP-Modellen und stellen ein Prozessmodell für den kommunalen Strassenunterhalt vor. Nochfolgend finden Sie zunächst die Literaturverzeichnisse. Die drei Beiträge werden folgen.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!