17 m Arbeitshöhe

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Kompaktheit und Wendigkeit sollen den neuen GSR E179T auszeichnen. Herausragendes Merkmal für diese Arbeitsbühne auf 3,5t Nissan Cabstar ist laut Hersteller die fahrzeugbreite Senkrecht-Abstützung. Die Abstützbreite von 2,15m soll vor allem bei Arbeiten im Innenstadtbereich oder auf öffentlichen Verkehrswegen nützen. Dem Anwender stehen mit diesem Gerät 17,1m Arbeitshöhe bei einer seitlichen Reichweite von 9,75m zur Verfügung. 2x70 Korbdrehung, 230 V Anschluss im Arbeitskorb, 200kg Korblast, innenliegende Energieführung gehören zur Grundausstattung dieses Fahrzeuges.

Unterschiedliche Trägerfahrzeuge wählbar

Diese Reihe der Teleskop-Arbeitsbühnen ist mit Arbeitshöhen von 13,7 m bis 30 m erhältlich. Neben unterschiedlichen Trägerfahrzeugen kann auch zwischen verschiedenen Abstützvariationen gewählt werden.Neben den klassischen Teleskopgeräten mit und ohne Korbarm sind auch Gelenk- und Gelenkteleskop-Arbeitsbühnen im Programm, die über Hindernisse hinweg punktgenaues und sicheres Arbeiten ermöglichen sollen.

www.rothlehner.de 

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!