Profi-Mäher für schwierige Flächen

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Für Flächen, auf denen für Traktoren mit Mähaufsätzen kein Platz ist und herkömmliche Rasenmäher schwächeln, bietet AS-Motor seinen Allmäher an. Dieser kommt mit seinen drei Rädern auch um enge Kurve und ist laut Hersteller ideal, um rund um Obstbäume oder dicht an Zäunen zu mähen. Ein weiterer potentieller Einsatzbereich sind mit Büschen und Gestrüß bewachsende Steilhänge. Der Allmäher von AS-Motor schneidet und zerkleinert das Schnittgut gleichzeitig - so kommen die Nährstoffe direkt zurück in den Boden; die Wiese wird in einem Arbeitsgang gemäht und gedüngt. Das zerkleinerte Schnittgut verrottet rascher und sorgt dafür, dass auch konkurrenzschwache Pflanzen problemlos austreiben können.

Mit einer Schnittbreite von 51 bis 73 Zentimetern (je nach Modell) schafft er 1.400 bis 3.000 Quadratmeter pro Stunde und mäht auch großflächige Grundstücke rasch ab. Speziell für unwegsames Gelände entwickelt, soll der Allmäher auch für steile Hänge einsatzfähig sein. Ein starker Hinterradantrieb und Motoren von 6 bis 13,5 PS sollen den Mäher den Hang schnell hinauf schicken und die Hinterradbremse sicher wieder hinunter. Je nach Einsatzgelände gibt es die Allmäher mit leistungsstarkem 4-Takt- oder dem neuen AS-2-Takt-Motor. Das Allmäher-Gehäuse aus verzinktem und kunststoffbeschichtetem Stahl ist laut Hersteller robust und rostfrei. Die verstellbare Schnitthöhe reicht je nach Modell von 50 bis 100 Millimetern.

www.as-motor.de

 

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!