Iseki expandiert

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Mit dem ersten Spatenstich am 20. Feb. 2008 begannen die Arbeiten zur Betriebserweiterung der  Iseki-Maschinen GmbH am Firmenstammsitz in Meerbusch. Auf einem zusätzlichem Erweiterungsgelände von 10.000 m² entsteht ein neues Gebäude mit ca. 5.000 m² Nutzfläche.

Mit der Baufertigstellung verfügt Iseki damit über ca. 45 % höhere Montagekapazität. Das Ersatzteillager wird auf einer Fläche von 1000 m² zum Teil 3-geschossig gebaut. Für das Warenlager entsteht eine zusätzliche Fläche von ca. 3.000 m².  Die Baufertigstellung ist bis Mitte Sept. 2008 geplant. Die vollständige Inbetriebnahme soll laut Iseki bis Dezember dieses Jahres abgeschlossen sein.

Das komplette Gebäude ist  mit Daten-Funknetz ausgestattet. Damit können alle Warenbewegungen direkt per drahtlosem Terminal (MDE) erfasst und gebucht werden. Interne Abläufe sollen so weiter rationalisiert und qualitativ verbessert werden. Dies soll der schnelleren  und  fehlerfreien Belieferung aller Kunden im Profi- und Motorgerätesegment und besonders dem Ersatzteil-Service  zu Gute kommen.

Nach der im Jahr 2005 abgeschlossenen Erweiterungen der Werksniederlassung in Naunhof bei Leipzig verfügt ISEKI damit über eine überdachte Gesamtbetriebsfläche von 17.000 m² auf ca. 40.000 m² Areal. Das Gesamt-Investitionsvolumen liegt bei 5.0 Mio. _

Mit dieser baulichen Maßnahme trägt Iseki der positiven Geschäftsentwicklung der letzten Jahre Rechnung und will die Weichen für die kommenden Jahre stellen. Der konsolidierte Unternehmensumsatz wurde seit dem Jahr 2004 von ca.  28 Mio. _ auf deutlich über 50Mio._ gesteigert. Für die kommenden Jahre rechnet Iseki mit einer sicheren Steigerung von ca. 7% pro Jahr zu rechnen sein.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!