Machen Sie mit bei der kostenlosen Aufkleberaktion

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Sie arbeiten erfolgreich interkommunal zusammen und möchten dieses auch nach außen kommunizieren? Das finden wir toll und möchten uns für Ihr Interesse an unserer kostenlosen Aufkleber-Aktion `Interkommunale Zusammenarbeit` bedanken!

Zu den Hintergründen

In der Fachzeitschrift `KommunalTechnik` berichten wir regelmäßig über Beispiele und Möglichkeiten erfolgreicher interkommunaler Zusammenarbeit und haben dafür ein eigenes Logo `Interkommunale Zusammenarbeit` entwickelt.

Die Bauhofleiter der drei bayerischen Gemeinden Schwarzenbach an der Saale, Kirchenlamitz und Oberkotzau sind Anfang des Jahres mit der Bitte an uns heran getreten, unser Logo als Sinnbild für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit verwenden zu dürfen - als Aufkleber auf ihrer gemeinsam finanzierten und genutzten Kehrmaschine. Wir haben darüber in der KommunalTechnik-Ausgabe 3/08. Den Artikel lesen Sie hier. (pdf 1,52 MB)Wir finden die Idee so gut, dass wir die Finanzierung der Aufkleber übernommen haben und nun auch anderen Baubetriebshöfen unser Logo als Aufkleber kostenlos zur Verfügung stellen.

Voraussetzung für den Bezug der Aufkleber ist, dass die Zusammenarbeit über den reinen Erfahrungsaustausch zwischen den Bauhofleitern zweier Kommunen hinausgeht. Wir bieten Ihnen den Logo-Aufkleber in den Formaten 30 x 30 cm und 15 x 15 cm an. Der Aufkleber ist auf weißem Hintergrund gedruckt, laminiert, selbstklebend, Wetter- und UV-fest und Hochdruckreiniger-geeignet.

Was wir von Ihnen benötigen

Bitte füllen Sie den Fragebogen, den sie hier downloaden können, aus und schicken ihn zurück an:

Anne EhntsRedaktion KommunalTechnikHeidecker Weg 11231275 LehrteFax: 05132-85919940Email: anne.ehnts@beckmann-verlag.de

Wir möchten im Rahmen unserer Berichterstattung über `Interkommunale Zusammenarbeit` regelmäßig über die Akzeptanz der Aufkleber-Aktion in der Praxis hinweisen. Daher bitten wir Sie um:

  • Einen Kurztext von ca. 2000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) in dem Sie kurz Ihren kommunalen Betrieb, Ihre interkommunale Zusammenarbeit und Ihrer Beweggründe für Ihre Öffentlichkeitsarbeit mit unserem Logo beschreiben.
  • Bild(er) Ihrer Aufkleber-Aktion(en) mit den verantwortlichen Personen der Kooperationspartner (Auflösung: 300 dpi bei einer Bildbreite von 15 cm) 

Setzen auch Sie mit den Aufklebern ein Zeichen für Ihre erfolgreiche interkommunale Kooperation - z.B. auf einer gemeinsam genutzten Maschine, im Eingangsbereich Ihres Betriebsgebäudes oder weisen Sie mit unserem Logo in Ihrem Internet-Auftritt auf Ihre interkommunale Zusammenarbeit hin.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit und bedanken uns für Ihr Interesse!

Ihre Redaktion KommunalTechnik

 

 

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!