Anti-Graffiti-Beschichtung für Außenmöbel

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Der schwäbische Außenmöbel-Hersteller Erlau rüstet seine Drahtgitter-Bänke und Sitzelemente ab sofort mit einer neuartigen ,Anti-Graffiti-Beschichtung" aus. Hiermit sollen hohe Kosten durch Schäden am Stadtmobiliar, die alljährlich durch Graffiti-Rowdys entstehen, vermieden werden.

Künftig sollen Farbschmierereien aller Art durch problemloses Wegwischen rückstandsfrei beseitigt werden können. Auch hartnäckigen Aufklebern soll hierdurch dasselbe Schicksal blühen. Laut Hersteller wird zusätzlich ein geringerer Verschmutzungsgrad durch Staub und Luftverschmutzung erzielt. Die porenfreie Struktur dieser ,Zusatzbeschichtung" soll zusätzlich wasserabweisend wirken und somit einen ,Schnelltrocknungseffekt" für Drahtgitter-Möbeln bringen.

www.erlau.de

 

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!